Ist es möglich, im Namen einer anderen Person Geld zu wechseln, wenn ja, wie?

Im Namen irgendwelcher Person kann man Geld wechseln. Beim Geldwechsel über einem Betrag von HUF 500.000 müssen die Daten des Kunden registriert werden, und der Kunde muss sich über den tatsächlichen Eigentümer des Geldes äußern. Es lohnt sich zu berücksichtigen, dass sich das Limit von HUF 500.000 auf einen Tag bezieht, also, falls jemand an einem Tag in mehreren Teilen Geld wechselt, sobald die Summe der gewechselten Beträge HUF 500.000 übersteigt, sind die Kollegen an der Kasse verpflichtet, die Daten des Kunden zu registrieren.